Als Facharzt für Allgemeinchirurgie liegt der Fokus meiner Ordination im Sanatorium Kettenbrücke in Innsbruck auf der Planung und Durchführung von chirurgischen Eingriffen unterschiedlicher Art. Sowohl die Schilddrüsenchirurgie als auch die Magen- und Darmchirurgie bilden dabei zentrale Schwerpunkte.

Erkrankungen und Beschwerden des Verdauungstraktes frühzeitig abklären!

Der Verdauungstrakt erstreckt sich vom Mund bis zum After und erfüllt eine Vielzahl lebenswichtiger Körperfunktionen. Aufgrund des Zusammenspiels mit anderen Organen, etwa der Bauchspeicheldrüse und der Leber, können sich Beschwerden in diesem Bereich ganz unterschiedlich äußern. Von der Magenverstimmung bis hin zu gut- oder bösartigen Wucherungen der Schleimhaut: Akute und chronische Symptome sollten rasch fachärztlich abgeklärt werden.

 

Konservative und Chirurgische Therapie in der Praxis Dr. Prommegger

In meiner Ordination in Innsbruck biete ich Ihnen einen umfassendes Angebot an medizinischen Leistungen. Aufgrund des modernes Abklärungs- und Therapieangebots können Beschwerden in vielen Fällen auf konservative Art gelindert werden. Ist dies nicht der Fall, so ist ein chirurgischer Eingriff das Mittel der Wahl. Die Magen- und Darmchirurgie umfasst unter anderem die Blinddarmentfernung, Eingriffe an der Gallenblase, Darmoperationen und Eingriffe in Bereich der Leber, des Magens und der Bauchspeicheldrüse.

 

Magen- und Darmchirurgie: Eine gründliche Vor- und Nachsorge ist uns wichtig

Ist ein Eingriff notwendig, erfolgt zunächst ein erstes Vorgespräch, in dem aktuelle Befunde und die geplante Operation ausführlich besprochen werden. Sollten ergänzende Untersuchungen zur Vorbereitung des chirurgischen Eingriffes notwendig sein, werden Sie von uns aufgeklärt. In dieser Phase ist es uns wichtig, Sie umfassend über die Vor- und Nachteile und mögliche Risiken der Operation zu informieren. Überwiegen die Vorteile und entscheiden Sie sich für den Eingriff, wird der Termin gemeinsam festgelegt.

 

Als erfahrener Chirurg führt Dr. Prommegger sämtliche Operationen des Verdauungstraktes durch. Seine Expertise in Sachen Magen- und Darmchirurgie werden nicht nur in Innsbruck, sondern auch außerhalb der Landesgrenzen geschätzt. Die Umfassende, langjährige Erfahrung sowie eine fachspezifische Ausbildung und kontinuierliche Fortbildung bilden die Basis für eine effiziente operative Therapie. Wann immer es die Ausgangssituation erlaubt, erfolgt der Eingriff minimal-invasiv, also mit möglichst wenig Verletzung des Gewebes. Nach der Operation legen wir auf eine gründliche Nachsorge und - sofern notwendig - engmaschige Kontrolltermine größten Wert. Ziel ist es, Sie vor und nach dem Eingriff bestmöglich zu betreuen.

 

Magen- und Darmspiegelung in der Praxis Dr. Prommegger

Endoskopische Untersuchungen sind schmerzfrei und schonend. Sie dienen sowohl der Diagnose als auch der Sicherung von Befunden. Eine wesentliche Bedeutung hat die Endoskopie für die Krebsvorsorge. Mit Magen- und Darmspiegelungen lassen sich Veränderungen der Schleimhaut frühzeitig feststellen und entsprechend behandeln. Ab einem Lebensalter von 40 Jahren ist die Vorsorge das effektivste Mittel, um Krebserkrankungen vorzubeugen.

Magen- und Darmchirurgie - Univ. Prof. Dr. med. R. Prommegger in Innsbruck

Adresse

Sennstraße 1

6020 Innsbruck

Telefonnummer

Tel.:  +43 676 3921504

Fax: +43 512 21127401

Praxiszeiten

Montag 14:00 - 17:00

Dienstag 08:00 - 17:00

Mittwoch 08:00 - 11:00

Donnerstag 08:00 - 17:00

Freitag 08:00 - 14:00

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.